Software

Software zur Aboverwaltung muss im Unterschied zu allgemeiner Auftragsbearbeitungssoftware aufgrund der Abonnenten- und Abostammdaten zu den — abhängig von den Abobedingungen — jeweils richtigen Zeitpunkten Serienrechungen (und im Weiteren Serienmahnungen) erstellen können. Leider ist die Auswahl am Gratis- und Günstig-Sektor äußerst beschränkt.

Rubriken

  • AboXPress

    AboXPress verwaltet verschiedene Arten von Abonnements, Belegexemplaren, Einzelexemplaren und zugehöriger Stammdatenverwaltung. Interfaces zu Fibu und Postoptimierungsprogrammen sind ebenfalls vorhanden.

     

Im World Wide Web

  • easy2000 Fakturierung

    easy2000 Fakturierungs-Software zur schnellen und perfekten Erstellung von Angeboten, Auftragsbestätigungen, Lieferscheinen und Rechnungen: ABO-Rechnungen — monatliche, 2-monatliche, quartalsmässige, jährliche Rechnungen automatisch erstellen.

    Allerdings handelt es sich bei den „Abos“, wie auch bei JTL-Wawi, um „wiederkehrende Aufträge“, die aus einem „Erstauftrag“ periodisch generiert werden, wodurch Preisänderungen nicht automatisch berücksichtigt werden. Das hat zur Folge, dass bei Preisänderungen (oder sonstigen Änderungen der Abo-Bedingungen) sämtliche „Abo“-Aufträge neu angelegt werden müssen.

     
  • Verwaltung von Zeitschriften-Abonnements mit JTL-WaWi

    Mit JTL-WaWi lassen sich qua wiederkehrender Aufträge auch Abos verwalten.

    Allerdings handelt es sich bei den „Abos“, wie auch bei easy2000, um „wiederkehrende Aufträge“, die aus einem „Erstauftrag“ periodisch generiert werden, wodurch Preisänderungen nicht automatisch berücksichtigt werden. Das hat zur Folge, dass bei Preisänderungen (oder sonstigen Änderungen der Abo-Bedingungen) sämtliche „Abo“-Aufträge neu angelegt werden müssen.

     

Weiterempfehlen

© 2002 - 2021 Robert Zöchling | erstellt mit SPIP  | Impressum