Öffentlichkeit

Werbung

Artikel , Radiosendungen

  • Postmodernes Roulette
    von Robert Zöchling

    In Beantwortung der selbst gestellten Frage: Was denn das Alternative an alternativen Medien ausmache?

  • Die Gesellschaft des Spektakels
    Sendungsgestaltung: Robert Zöchling

    Stephan Grigat referierte im Kritischen Kreis zum Thema „Der Fetisch im Spektakel“ über Guy Debords radikale Gesellschaftskritik.

  • Land ohne Öffentlichkeit
    von Robert Zöchling

    Das politische Klima in Österreich nach der Bildung der schwarzblauen Regierung (2000) „hat das Künstlerhaus dazu veranlaßt, den interdisziplinären Diskurs zu forçieren“. Und mich dazu, noch einmal etwas über die beiden Ö zu sagen — soll nicht wieder vorkommen.

  • Kritik statt Sektor
    von Robert Zöchling

    Beitrag zur Konferenz der IG Kultur: „sektor3/kultur“ — für Kritik, gegen zivilgesellschaftliche Illusionen.

  • Öffentlichkeit statt „Zivilgesellschaft“
    von Robert Zöchling

    Noch einmal: Für so etwas wie Widerstand gegen die Widerlichkeit der Verhältnisse brauchen wir keine Marke zur Identitätsstiftung, sondern Öffentlichkeit als Möglichkeitsbedingung und Modus.

  • Restöffentlichkeiten: Bitte sammeln!
    von Robert Zöchling

    Hinweise zu Her- und Hinkunft alternativer Medien, anläßlich der „Medienkonferenz Linz 1999“.

  • Rette uns wer kann
    von Robert Zöchling

    1996 lançierte die Journalistengewerkschaft eine Initiative zu einem Medien-Volksbegehren, das inhaltlich so ungefähr alles unberücksichtigt ließ, woran unsereinem etwas liegen konnte.

  • Wir sind immer noch ‚dahinter‘
    von Robert Zöchling

    ... und außerdem ziemlich heruntergekommen. Christoph Schlingensief kann nichts dafür — aber auch nichts dagegen.

  • Zum Sterben zu viel — zum Leben zu wenig
    von Robert Zöchling

    Der Markt, der Staat und die Politikverdrossenheit der Politiker. In diesem Bermudadreieck verschwinden Jahr für Jahr Zeitungen, Zeitschriften und Buchverlage ... — das war 1991.

Im World Wide Web

  • Die Produktion von Präsenz
    von Frank Hartmann

    Nach seiner „Ökonomie der Aufmerksamkeit“ versucht sich Georg Franck nun an einer politischen Ökonomie des Geistes –- die Analyse eines ironischen Versprechens von „Präsenz“

  • Drucken wie gelogen
    von Markus Wilhelm

    „Nachrichten“, das Wort ist ja erfreulich deutlich: es wird nach-gerichtet. Wir werden nachjustiert alle 55 Minuten ...

  • medien & zeit | Kommunikation in Vergangenheit und Gegenwart
  • mimikama

    Internationale Koordinationsstelle zur Bekämpfung von Internetmissbrauch und zentrale Anlaufstelle für Internetuser, die verdächtigte Internetinhalte melden möchten.

  • Ulrich Enderwitz: Andere Bücher

    Der Autor beschäftigt sich in mehreren seiner anderen Bücher auf wertkritische Weise mit der Frage, welcher Art Öffentlichkeit und Kommunikation die bürgerliche Gesellschaft herstellt und ermöglicht bzw. vernichtet und verhindert.

Aktualitäten

Werbung

BenutzerIn

Werbung

Weiterempfehlen

© 2002 - 2019 Robert Zöchling | erstellt mit SPIP  | Impressum